04.10.2014 | Fratz International & Berliner Schaufenster 2017 |

Ein Stück Glück


Erzähltheater mit Objekten und Puppe ab 3 Jahren |

Nicole Gospodarek (Deutschland)

Endlich Geburtstag - und dann das! Wütend verlässt Luise ihre Geburtstagsfeier, und flüchtet auf den Dachboden. Unverhofft begegnet sie dort einer Fee. Einer besonderen Fee. Gemeinsam begeben sie sich auf eine fantastische Reise durch Zeit und Raum,
eine Reise, die alle Wut vergessen lässt. Eine Geschichte über die Freude und den Reichtum der scheinbar kleinen Dinge.

Nicole Gospodarek absolvierte ihre Ausbildung zur Schauspielerin am Europäischen Theaterinstitut in Berlin und spielte an verschiedenen Theatern. Ihre erste Station war das Theater der Altmark in Stendal, gefolgt von einem Engagement am Stadttheater Heidelberg. Nach einigen Gastengagements kehrte sie 2008 zurück nach Berlin. In Zusammenarbeit mit Christiane Klatt (puppen etc.) begann sie sich mit Puppenspiel auseinanderzusetzen. Nach einigen Umwegen gründete Gospodarek 2013 ihr eigenes Theater. Seitdem arbeitet sie als selbstständige Schauspielerin/Figurenspielerin und entwickelt - gemeinsam mit einem wechselnden Team - Theaterstücke für Kinder und Erwachsene.

Uraufführung: Sonntag, 4. Oktober 2014, Berlin (Deutschland)

Es spielt: Nicole Gospodarek
Regie: Judith Seither, Susanne Henke
Figuren, Objektbau: Kathrine Henneberger
Musik: Sandra Mehlhorn

Dauer: 40 Minuten