Akkreditierung

Symposium

Die Akkreditierung als Fachbesucher*in beinhaltet den freien Eintritt zu den Veranstaltungen des FRATZ Symposiums vom 10. bis 12. März 2017 sowie zu sieben der Vorstellungen im Rahmen von FRATZ International und des Berliner Schaufensters vom 10. bis 19. März 2017, Verpflegung und die Symposiumsmappe. Nicht im Preis inbegriffen sind Reisekosten und Unterkunft. Festival- und Symposiumsprachen sind Deutsch und Englisch.

Platzreservierungen für Vorstellungen sind auch im Rahmen einer Akkreditierung unbedingt erforderlich und werden bei der Anmeldung in Absprache für Sie vorgenommen. Bitte beachten Sie, dass die Kontingente für einzelne Vorstellungen begrenzt sind. Um sicher zu gehen, dass Sie die gewünschten Tickets erhalten, empfehlen wir eine rechtzeitige Reservierung.

Wenn Sie mehr als die im Preis inbegriffenen sieben Inszenierungen besuchen wollen, können Sie Zusatztickets für 7€ pro Vorstellung im Zuge der Akkreditierung erwerben.

Sie können sich ab dem 16. Januar 2017 online als Fachbesucher*in anmelden. Die Anmeldung muss per Mail oder Telefon bestätigt werden und ist ansonsten nicht gültig. Nach Bestätigung ist der Kostenbeitrag innerhalb einer Woche an uns zu überweisen, sonst verfällt die Akkreditierung.

> Hier Download Akkreditierungsform als PDF <

Bitte senden Sie das ausgefüllte PDF-Formular per Mail an accreditation@fratz-festival.de

Kosten

Beitrag für Frühbucher bis 14. Februar 2017: 75 € / erm. 45 €

Beitrag ab 15. Februar 2017: 85 € / erm. 55 €

 

Tagesticket und Einzelmodul-Ticket

Für das Symposium kann auch ein Tagesticket erworben werden.
Sie können Ihre Symposium-Tickets bis zum 6. März 2017 telefonisch oder per Mail reservieren. Danach können wir eine Bearbeitung nicht mehr garantieren. An den Veranstaltungsorten können Restkarten erworben werden.
Jede Reservierung wird von uns schnellstmöglich per Telefon oder Mail bestätigt. Die Tickets müssen nach der Reservierung innerhalb einer Woche bezahlt werden, ansonsten verfällt der Anspruch. Die gekauften Tickets liegen an der Tageskasse bereit oder werden Ihnen per Post zugesendet (Kosten: 1,50 €)

Kosten

Tagesticket: 25 € (beinhaltet jeweils zwei Inszenierungsbesuche, Symposiumsveranstaltungen, Mittagessen, Snacks und Kaffee)


Ansprechpartnerin für Fachbesucher*innen:

Marit Buchmeier | accreditation@fratz-festival.de | +49 (0) 175 6938 910

Die Telefonsprechstunden sind jeweils Dienstag von 10-14 Uhr und Donnerstag von 16-20 Uhr. Sie können gerne eine Nachricht hinterlassen und werden schnellstmöglich zurückgerufen.